05/2019Allgemein

START!Klar

Mehr als 4.000 SteirerInnen haben 2018 ihr eigenes Unternehmen gegründet. Viele von ihnen werden mit einer eigenen Förderungsaktion unterstützt: „START!Klar“. Zuschüsse gibt es in den ersten fünf Jahren des Unternehmerlebens, gefördert werden dabei sowohl Beratungsleistungen als auch Investitionen, die ein innovatives und dynamisches Wachstum des Unternehmens versprechen.

start klar

Wer?

  • kleinste, kleine und mittlere Unternehmen (inkl. Gründer)
  • innerhalb der ersten fünf Geschäftsjahre
  • mit innovativer und technologieorientierter Ausrichtung
  • Betriebsübernahme wird einer Gründung gleichgestellt

Was?

  • Beratungsleistungen (z. B. in den Bereichen Betriebswirtschaft, Digitalisierung und Innovation)
  • Investitionen (z. B. Geschäftsausstattung und Digitalisierungsmaßnahmen, die im Zuge der unternehmerischen Entwicklung getätigt werden und die dem Wachstum des Unternehmens dienen)

Wann?

In den ersten fünf Jahren Selbstständigkeit

Wie viel?

  • Beratungsleistungen:
  • max. 50 % der externen Beratungskosten
  • max. 5.000 Euro Förderung
  • Investitionen:
  • max. 25 %
  • min. 5.000 Euro Projektvolumen
  • max. 30.000 Euro Förderung

 

Weitere Information: www.sfg.at/StartKlar

 

Voriger Beitrag

Bis in den letzten Winkel: Innovation und Wachstums-Scouts für die Welt von morgen

Nächster Beitrag

This is the most recent story.