05/2019Allgemein

Schenkt steirisch!

Der Kugelschreiber made in China hat ausgedient. Auf steirisch-schenken.at gibt es ab sofort mehr als 150 Top-Werbegeschenke – wertvoll, nachhaltig und echt steirisch.

 

steirisch schenken impuls

„Wir wollen, dass Unternehmen bei Geschenken für Kunden, Partner und Mitarbeiter steirisch denken. steirisch-schenken.at trägt dazu bei, mit heimischer Qualität zu punkten und Wertschöpfung in der Steiermark zu halten.“

Barbara Eibinger-Miedl, Wirtschafts-Landesrätin

© Foto: Teresa Rothwangl
© Foto: Teresa Rothwangl

Angefangen hat alles vor einigen Jahren auf einer Delegationsreise im Ausland. Der damalige Wirtschafts-Landesrat Christian Buchmann verteilte heimische Glas-Karaffen als Werbung für unser Land. “Die sind damals richtig gut angekommen”, erinnert sich Emil Brunner, Chef der Medien-Agentur Takeoff1. “Einfach, weil das etwas anderes als die üblichen Geschenke war. Seitdem ist das Thema bei uns auf der Agenda. Zuerst nur als vage Idee, jetzt endlich auch als Plattform, auf der sich heimische Produzenten und Unternehmen treffen, die Werbegeschenke brauchen.” Etwa 40 Millionen Euro werden allein in der Steiermark für solche Präsente ausgegeben – und das jedes Jahr. “Leider kommen derzeit mehr als 90 Prozent dieser Werbegeschenke aus Fernost”, so Brunner. Höchste Zeit also, dass auch die heimischen Produzenten vom Kuchen “mitnaschen” und so einen Teil dieser Wertschöpfung im Land behalten. Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG hat in Kooperation mit Takeoff1, dem Land Steiermark sowie dem “steirischen Amazon” Niceshops als Logistikpartner, steirisch-schenken.at ins Leben gerufen.

Geschenke mit Bedeutung

Die Idee dahinter: wertvolle Werbegeschenke aus der Steiermark als Zeichen der Wertschätzung mit Wertschöpfung. Natürlich auch personalisiert oder mit dem Firmen-Logo. Emil Brunner: “Wichtig ist, dass die Geschenke eine Geschichte erzählen. Die Geschichte von der Steiermark als Land der innovativen Hersteller von hochwertigen Geschenken.” Steirerkeks und Kernölhut, Bioduschgel und Beauty-Öl, Sportsocken und Steirer-Gin – die Palette an echt steirischen Präsenten, die sich garantiert in das Bewusstsein des Beschenkten brennen, ist lang. „Nach nur drei Wochen präsentieren wir bereits 150 Produkte – und die Produktpalette wächst täglich“, so Brunner.

Nicht nur die heimischen Produzenten profitieren von steirisch-schenken.at. Geschenke, die hier produziert werden, müssen nicht aus allen Teilen der Welt hierher transportiert werden. So gesehen ist ein Präsent von steirisch-schenken.at auch aktiver Klimaschutz. Alle, die ein wirklich wertschätzendes Geschenk suchen oder solche produzieren und anbieten wollen, treffen sich auf steirisch-schenken.at. Die Präsentation der Produkte auf steirisch-schenken.at ist für die Produzenten kostenlos. Und seien wir ehrlich: wer braucht wirklich noch billige Plastik-Kugelschreiber oder Feuerzeuge?

Infos und Bestellung HIER

 

“Regional aus Überzeugung: steirisch-schenken.at bietet Werbegeschenke mit Nachhaltigkeit und übernimmt eine wichtige Vermittlerfunktion zwischen Produzenten und Interessenten.”

Christoph Ludwig, Geschäftsführer Steirische Wirtschaftsförderung SFG

© Foto: Schreinlechner
© Foto: Schreinlechner

 

Voriger Beitrag

Ankommen statt parken: Grazer Start-up als Vorreiter für digitale Parkraumlösungen

Nächster Beitrag

Bis in den letzten Winkel: Innovation und Wachstums-Scouts für die Welt von morgen