04/2019

Griff nach den Sternen leicht gemacht

Sind sie Ihnen auch schon aufgefallen, die großen gelben Sterne auf den blauen Plakaten? Sie werben für EFRE, den Booster für die regionale Entwicklung.

Die etwas sperrige Wortkreation “Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung”, kurz EFRE, steht für das wohl erfolgreichste Programm für die wirtschaftliche Entwicklung in Europa seit dem Marshall-Plan. Unzählige Unternehmen und Einrichtungen, vor allem in nicht so begünstigten Lagen, haben von EFRE gewaltig profitiert. Diese Mittel sind oft der Hebel, der ein Projekt zum Abheben bringt und kann den Unterschied ausmachen zwischen Erfolg und Absturz. Gerade die Steiermark profitiert überproportional davon. Von den österreichweiten 536 Millionen Fördersumme der laufenden Periode sind etwa 130 Millionen für unser Land reserviert. Insgesamt hat die Steiermark in der ersten Förderperiode, die von 1995 bis 2013 lief, mehr als eine halbe Milliarde Euro allein an EFRE-Fördergeldern abgeräumt. Was nur ein Teil der Erfolgsgeschichte ist. Dazu kommen nämlich noch die Mittel von Bund, Ländern und sonstigen Förderungsträgern, weil EFRE-Gelder immer nur in Kofinanzierung gewährt werden. Insgesamt war es mehr als eine Milliarde Euro für innovative regionale Projekte in der Steiermark!

Gießkannenprinzip? Nein danke!

Natürlich wird ganz genau darauf geschaut, was gefördert wird. Immer geht es um die gezielte und nachhaltige Stärkung der Region. Dafür werden Schwerpunkte definiert. Die Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit durch Forschung, technologische Entwicklung und Innovation ist eine davon, die Konzentration auf KMU sowie die Verringerung der CO2-Emissionen zwei weitere. Nachhaltige Entwicklung von Stadtgebieten und dem Umland von Städten ergänzen den Schwerpunkt-Katalog. Der EFRE ist die Chance für alle Unternehmen, Forschungseinrichtungen und andere Institutionen, ihre innovativen und nachhaltigen Projekte einzureichen. Die Kampagne “Greif nach den Sternen” (www.greif-nach-den-sternen.at) informiert und stellt erfolgreiche Projekte und die Menschen dahinter vor. Also: greifen Sie nach den Sternen und reichen Sie HIER Ihr Projekt ein!

Voriger Beitrag

Lieder als wertvolle Anker der Persönlichkeit

Nächster Beitrag

Algorithmus für alle: Mit High-Tech in digitale Märkte