05/2019AllgemeinTop

Bis in den letzten Winkel: Innovation und Wachstums-Scouts für die Welt von morgen

Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG geht mit ihrem Regionalen Innnovationscoaching aktiv zu KMU, speziell in den Regionen abseits des Großraumes Graz, und ermöglicht so revolutionäre Projekte.

© Foto: Strohboid

Es geht um nichts weniger als die Hebung von Innovations- und Wachstumspotenzialen, wenn die Betreuer der SFG in buchstäblich alle Winkel der Steiermark ausschwärmen. Der Plan: steirische KMU abseits der wirtschaftlichen Hot-Spots bei ihren Bemühungen zu unterstützen, permanent am Ball und damit wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben. “Viele Unternehmerinnen und Unternehmer in den Regionen wissen oft gar nicht Bescheid, dass es für ihre  Vorhaben diverse Unterstützungsmöglichkeiten gibt”, erklärt Martin Buchsbaumer, Regionaler Innovationscoach der SFG. “Wir wollen das ändern und die vielen innovativen KMU direkt vor Ort bei ihren Projekten aktiv unterstützen.” Deshalb hat die SFG auf Initiative der Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl im Herbst 2018 die Aktion “Regionales Innovationscoaching” ins Leben gerufen.

Die beeindruckende Bilanz bisher: allein bis zum ersten Halbjahr 2019 wurden 134 Projekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von etwa 200 Millionen Euro gestartet. Weil die verschiedenen Regionen der Steiermark ihre unterschiedlichen Schwerpunkte und Stärken haben, werden sie auch regional speziell betreut und in drei Großregionen eingeteilt: Obersteiermark, West- und Südweststeiermark, sowie die Ost-und Südoststeiermark.

Hilfe für alle

Allen gemein ist der Fokus auf die nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung aller Regionen des Landes. Und das möglichst niederschwellig. Zum Beispiel mit Innovationssprechtagen mit ausgewählten Experten in den Impulszentren oder mit großen kostenlosen Informations-Veranstaltungen der Reihe “Nachhaltig.Wachsen – Impulse für Wirtschaft in der Region” mit attraktiven Keynotes, jeweils speziell für die Region konzipiert. Martin Buchsbaum ist der breite Ansatz besonders wichtig: “Ob Digitalisierung, Mitarbeiterakquisition, Forschungs- und Entwicklungsprojekte, Standortfragen oder die Erweiterung des Maschinenparks – durch unser breites Netzwerk können wir individuell unterstützen, auch über die SFG hinaus oder in Kooperation mit anderen Institutionen.”

Geniale Häuser aus der Natur

Wie Regionales Innovationscoaching in der Praxis aussehen kann, zeigt STROHBOID in Fehring eindrucksvoll und im wahrsten Sinne des Wortes nachhaltig. Hier entstehen Pavillons und Eventzelte in einzigartiger ökologischer Bauweise nur mit Einsatz von Buchenholz, Stroh und Lehm. Die Strohballenhäuser sind sogar mit einem eigenem Patent abgesichert. “Wir hatten einen Förderungs-Workshop im Haus,” erzählt Max Schade, Geschäftsführer von Strohboid, “und haben auch schon mehrere Förderungen in Anspruch genommen, die uns sehr geholfen haben. Zum Beispiel in der Produktion unserer ersten zehn Eventzelte aus Holz, die bereits im Einsatz sind.” Derzeit wird bei STROHBOID mit Hochdruck an der Entwicklung der ersten Chalets gearbeitet, natürlich mit Hilfe der Regionalen Innovationscoaches. Schon bald werden die ersten energieautarken Wohnhäuser der Zukunft, gebaut von STROHBOID nach den genialen Plänen der Natur, kaufbar sein. Regionales Innnovationscoaching wirkt eben.

 

 

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin im Impulszentrum Ihrer Region, oder direkt in Ihrem Betrieb gleich HIER!

 

Fördertipp:

Ideen!Reich, das Förderungsprogramm für innovative heimische KMU. Bis zu 15.000 Euro für Unternehmen außerhalb von Graz für Kooperationen mit Forschungsreinrichtungen oder ein EU-Projekt vorbereiten!

Nähere Informationen gibt es HIER

 

 

Veranstaltungstipp: Nachhaltig.Wachsen – Impulse für Wirtschaft in der Region

am  02.12.2019 von 10:00 Uhr  bis 12.30 Uhr im Ökopark Hartberg: “Nachhaltigkeit als regionaler Innovationsmotor”, Keynote: Sonnentor-Chef und Bestseller-Autor Johannes Gutmann  sowie der Wirtschaftswissenschaftler Michael Steiner

Informationen und Anmeldung gibt es HIER

Voriger Beitrag

Schenkt steirisch!

Nächster Beitrag

START!Klar