Ausgabe 3

Frische Luft = gesunde Tiere

DSC_0423Mit innovativen Lüftungen für Tierställe will ein Grazer Unternehmen für mehr Tiergesundheit und bessere Erträge für Landwirte in aller Welt sorgen.

Wenn man aktuell an Lüftungen in Tierställen denkt, kommen einem zwangsläufig mehrere große Ventilatoren in den Sinn, die die Luft unkontrolliert in den Stall blasen. Das Grazer Unternehmen VETSMARTTUBES geht einen anderen Weg und revolutioniert mit ihrem System aktuell die Stallbelüftung. „Wir arbeiten mit Schläuchen, die im Stall gespannt werden und durch präzise berechnete Löcher, die Luft genau dahin befördern, wo sie gebraucht wird“, erklärt Jakob Neumayer, Geschäftsführer von VETSMARTTUBES das System.

Die frische Luft wird so zum Beispiel in Kälberställen bis zu den Köpfen der Tiere gebracht, wobei sich die Luftgeschwindigkeit genau an dieser Stelle unter einen veterinärmedizinischen Grenzwert reduziert – somit wird Zugluft vermieden, was sich markant auf die Gesundheit der Tiere auswirkt. So können etwa Atemwegs- und Lungenerkrankungen um bis zu 90 Prozent reduziert werden. Zusätzlich wird etwa die Milchleistung von Kühen um bis zu 2000 Kilo pro Jahr verbessert.

„Momentan wird unser System vor allem in Rinderställen eingesetzt. Vorteile bringt es aber bei allen Tieren in allen Arten von Stallungen“ so Neumayer. Bei der Umsetzung von Lüftungsprojekten setzt das 2014 gegründete Unternehmen auf Individualität. „Jeder Stall ist anders und muss speziell berechnet werden. Um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen arbeiten bei VETSMARTTUBES Veterinärmediziner und Physiker eng zusammen.

Seit der Gründung konnten bereits 150 Stallungen in ganz Europa mit dem System, das ursprünglich in den USA entwickelt aber erst durch das Grazer Unternehmen in Europa marktreif gemacht wurde, ausgestattet werden. „Für nächstes Jahr haben wir bereits einige Weiterentwicklungen in Planung und wollen uns mit unserem System noch stärker am europäischen Markt positionieren“, gibt der Geschäftsführer einen Ausblick für 2016.

Link: www.vetsmarttubes.com

Voriger Beitrag

Wissenschaft und Wirtschaft für die Mobilität von morgen - Call Smart Mobility

Nächster Beitrag

Die kursreichen Sieben: So performten die steirischen Aktiengesellschaften