02/2019

Erfolgs!Kurs: Mehr Geld für mehr Wissen

Am Beispiel der Digitalfährtenleser der Grazer Firma invenium wird sichtbar: Mit einer Förderung der SFG kommen steirische Unternehmen auf Erfolgskurs. Vor allem dann, wenn die Förderung schon so heißt …

Erfolgskurs © fotolia

 Im Zeitalter großer Veränderungen und Umbrüche ist Wissen der Sprit für den Wirtschaftsmotor: Gerade für innovative Unternehmen, die ihre Zukunft in der Digitalisierung sehen oder neue Märkte erobern wollen, hat die Steirische Wirtschaftsförderung SFG ein attraktives Förderungsangebot:

„Erfolgs!Kurs“ nennt sich eine Breitenförderung für kleinste, kleine und mittlere Unternehmen am Standort Steiermark. Damit werden Weiterbildungsmaßnahmen für MitarbeiterInnen, Lehrlinge und sogar die Unternehmerpersönlichkeit selbst finanziell unterstützt – und zwar dann, wenn der Kurs oder die Zusatzausbildung den Bereichen Digitalisierung oder Internationalisierung zugerechnet werden können.

Die Förderungsquote bei Erfolgs!Kurs beträgt bis zu 50 % der Kosten, pro Weiterbildungsmaßnahme können bis zu 2.500 Euro zugeschossen werden. Pro MitarbeiterIn im Unternehmen kann die Förderung max. zweimal jährlich beantragt werden. Mehr unter www.sfg.at/erfolgskurs

Voriger Beitrag

Steirischer Wirtschaftspreis sucht regionale Heldinnen und Helden

Nächster Beitrag

Der neue Geschäftsführer der SFG stellt sich vor